TMS Intensivkurs inkl. Testsimulation

Bitte beachten Sie, dass wir am Donnerstag, den 26.04.18 aufgrund einer internen Schulung nur bis 14:00 Uhr für Sie erreichbar sind. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Kursinhalte
Gezielte Vorbereitung auf den Medizinereignungstest in den Modulen Medizinisches Textverständnis, Muster und Schlauchfiguren, Fakten und Konzentration, quantitative und formale Probleme, Diagramme und Tabellen. Testsimulation inklusive.

Kurstermine & Unterrichtseinheiten
5 Tage oder zwei Wochenenden
ca. 40 Unterrichtseinheiten à 60 Minuten

Kursgebühr
€ 559 (inkl. Kursunterlagen)

Downloads

Vorteile

  • Inkl. 2 Testsimulationen unter Realbedingungen
  • E-Learning-Plattform (Moodle) mit Übungsmaterial und zus. Testaufgaben
  • Auswertung und Ranking aller Teilnehmer deutschlandweit
  • Kompetente Dozenten mit Aufnahmetest-Erfahrung
  • Detaillierte Informationen zu den Abläufen von TMS, HAM-Nat und MedAT
  • Betreuung durch unsere Dozenten über den Kurs hinaus bis zum Ablegen Ihres TMS

Inhalte

Um Medizin in Deutschland zu studieren, benötigt man einen sehr guten Numerus Clausus (NC). Dieser kann durch den TMS – Test für medizinische Studiengänge aufgebessert werden. Mit unserem TMS Intensivkurs inkl. Testsimulation bereiten wir Sie optimal darauf vor.

Gezielte und prüfungsrelevante TMS Vorbereitung in Hamburg!

Medizin studieren – davon träumen deutschlandweit jedes Jahr Tausende Abiturienten. Zählen Sie sich dazu? Gute Wahl! Das Medizinstudium erfordert jedoch ein fundiertes Fachwissen, Durchsetzungsvermögen und ein ausgeprägtes zwischenmenschliches Gespür. Auch gute Abi-Noten sind unabdingbar für die Aufnahme des beliebten Studiengangs. Ihr Abi-Schnitt könnte besser sein und Sie zweifeln, ob er für die Zuteilung eines Studienplatzes ausreicht? Ein erfolgreiches Bestehen des TMS (Test für Medizinische Studiengänge) hilft Ihnen dabei.

5 Tage – optimale Vorbereitung

Mit unserem TMS Intensivkurs inklusive Testsimulation und E-Learning-Plattform (Moodle) werden Sie in nur fünf Tagen zielgerichtet auf den Medizin-Eignungstest TMS vorbereitet. Bei uns werden Sie von spezialisierten Fachdozentinnen und -dozenten unterrichtet. Mit zahlreichen theoretischen und praktischen Übungen führen unsere erfahrenen Dozentinnen und Dozenten Sie sicher und gezielt an die für die Prüfung relevante Materie heran. Nutzen Sie zudem die Möglichkeit, erste Kontakte zu Medizinstudentinnen und -studenten zu knüpfen und von deren Erfahrungen zu profitieren. Mit uns sind Sie garantiert auf dem neuesten Stand: Unsere Kursunterlagen werden jährlich überarbeitet und gemäß dem aktuellen Forschungsstand erweitert.

Unsere Vorteile

  • Inklusive zwei Testsimulationen unter Realbedingungen (Auswertung und Ranking aller Teilnehmer deutschlandweit) und als Vertiefung für zuhause
  • E-Learning-Plattform (Moodle) mit Übungsmaterial und zusätzlichen Testaufgaben
  • Betreuung durch unsere Dozenten auch über den Kurs hinaus bis zum Ablegen Ihres TMS
  • Detaillierte Informationen zu den Abläufen der Aufnahmeprüfungen TMS, HAM-Nat und MedAT
  • Erarbeitung von Lösungsstrategien für den TMS
  • Umfassende und jährlich aktualisierte Skripte
  • Institut mit langjähriger Erfahrung und sehr hoher Erfolgsquote
  • Kompetente Dozenten mit Aufnahmetest-Erfahrung
  • Optimale Gruppengröße

Die Konzeption unseres Intensivkurses für den Medizinertest TMS als geblockter Kompaktkurs ermöglicht Ihnen eine äußerst punktgenaue und effiziente Vorbereitung auf den TMS. Unsere Inhalte und Module des

Kurses sind entsprechend den Untertests des TMS wie folgt aufgebaut:

  1. Quantitative und formale Probleme
  2. Schlauchfiguren
  3. Textverständnis
  4. Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten
  5. Figuren lernen
  6. Fakten lernen
  7. Medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis
  8. Muster zuordnen
  9. Diagramme und Tabellen

Die ca. 40 Unterrichtseinheiten (UE) sind optimal auf den TMS-Test abgestimmt:

  • 16 UE quantitative und formale Probleme, Diagramme und Tabellen
  • 8 UE Textverständnis und medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis
  • 8 UE Muster und Schlauchfiguren, Figuren und Fakten lernen, Konzentration
  • 8 UE Testsimulation
  • E-Learning-Plattform (Moodle) zur weiteren Vorbereitung zuhause

Sichern Sie sich jetzt mit dem TMS Intensivkurs inkl. Testsimulation und E-Learning-Plattform (Moodle) einen entscheidenden Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz. In nur wenigen Tagen sind Sie Tausenden Mitbewerberinnen und Mitbewerbern einen entscheidenden Schritt voraus.

Allgemeine Informationen zum TMS

Der nächste TMS finden am 05. Mai 2018 statt.
Der Anmeldeschluss für den offiziellen TMS ist der 15. Januar 2018.
Die Teilnahmegebühr beträgt voraussichtlich 73,00 €.

Alle weiteren und offiziellen Infos finden Sie auf www.tms-info.org

Wo können Sie den TMS schreiben?

Sie können den Medizin-Eignungstest an ca. 46 Standorten deutschlandweit schreiben. Sobald Ihre Testgebühr des TMS-Tests auf dem Konto der offiziellen TMS-Koordinationsstelle eingegangen ist, haben Sie die Möglichkeit, über Ihren persönlichen Account einen Testort auszuwählen. Es stehen Ihnen nur die Testorte zur Auswahl, bei denen es noch freie Plätze gibt. Je früher Sie buchen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie an Ihrem Wunschort noch einen Platz erhalten. 

An welchen Humanmedizinischen Universitäten ist der TMS zugelassen?

Bochum • Erlangen-Nürnberg • Frankfurt • Freiburg • Halle (Saale) • Gießen • Göttingen • Heidelberg • Heidelberg-Mannheim • Kiel • Köln • Leipzig • Lübeck • Mainz • Marburg • München • Oldenburg • Regensburg • Rostock • Tübingen • Ulm • Würzburg

Inhalte und Aufbau des TMS-Tests

Im Folgenden sehen Sie die Inhalte und die Anzahl der jeweiligen Aufgaben sowie die dazugehörige Zeitvorgabe des Original TMS-Tests.

Jeweils 24 Aufgaben von:

  • Muster zuordnen (22 Min.)
  • Medizinisch-naturwissenschaftliches Grundverständnis (60 Min.)
  • Schlauchfiguren (15 Min.)
  • Quantitative und formale Probleme (60 Min.)
  • Konzentriertes und sorgfältiges Arbeiten (8 Min.)

Pause (60 Min.)

  • Merkfähigkeitstest (Einprägephase)
    • Figuren lernen, 20 Lerneinheiten (4 Min.)
    • Fakten lernen, 15 Lerneinheiten (6 Min.)
  • Textverständnis 24 Aufgaben (60 Min.)
  • Merkfähigkeitstest (Reproduktionsphase)
    • Figuren lernen (5 Min.)
    • Fakten lernen (7 Min.)
  • Diagramme und Tabellen, 24 Aufgaben (60 Min.)

Wie und wo beeinflusst der TMS das Auswahlverfahren der Unis?

Durch den Medizinertest TMS können Sie Ihre Chance auf einen Medizinstudienplatz erhöhen. Dies ist doch an jeder Universität in Deutschland unterschiedlich, da an den verschiedenen Universitäten unterschiedliche Auswahlverfahren gelten. Hier können Sie sich informieren, ob und an welcher Uni der TMS als Auswahlverfahren zulässig ist und wie sich Ihre Abiturnote an ihrer Wunsch-Uni verbessern kann.

Was sagt der TMS-Testwert aus?

Ihr persönlich erreichter Testwert des Medizin-Eignungstests sagt aus, wie viele TMS-Teilnehmer besser und wie viele schlechter waren als Sie. Der TMS-Test misst somit nicht Ihre absolute Leistung, sondern Ihre relative Position zu den anderen Test-Absolventen.

Weitere Informationen zu den Aufnahmeprüfungen in Deutschland und Österreich finden Sie hier!

Unser Tipp: In ca. 4 Monaten top vorbereitet für das Medizinstudium und die Aufnahmeprüfungen

Das Vorsemester Medizin

Ihre Ansprechpartner

  • Jennifer Geiger Leitung IFS Studentenkurse

    Mo. - Do.: 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitags: 08:30 - 14:00 Uhr

    Telefon: + 49 89 54 88 671 17 info@studentenkurse.de
  • Meike Voigtmann Beratung

    Mo. - Do.: 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitags: 08:30 - 14:00 Uhr

    Telefon: + 49 89 54 88 671 17 info@studentenkurse.de
  • Tanja Leufen Prokuristin und Leitung Deutschland

    Mo. - Do.: 08:30 - 17:00 Uhr
    Freitags: 08:30 - 14:00 Uhr

    info@studentenkurse.de

Alle Kurse & Preise in Hamburg

Aktuelle Kurstermine folgen in Kürze.

Sollten Sie Fragen zu unseren Kursen haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Dozenten

  • Eva Klotz Dozentin TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, approbiert seit Dezember 2016, Universität Ulm
  • Justyna Skutzik Dozentin TMS Intensivkurs & Vorsemester Medizin | Studium: Bio- und Umweltingenieurin; Master: RWTH Aachen / Bachelor: FH Ostfalia
  • Alina Schock Dozentin Vorsemester Medizin & TMS/MedAT/HAM-Nat Intensivkurse | Studium: Humanmedizin, 7. Fachsemester, Universität Hamburg
  • Clarissa Gevargez Z. Dozentin TMS/MedAT/HAM-Nat Intensivkurse, Vorsemester Medizin | Studium: Humanmedizin, 10. Semester, LMU München
  • Johannes Haensch Dozent Vorsemester Medizin & TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, 4. Semester, Universität Köln
  • Felix Unger Dozent TMS/MedAT/HAM-Nat Intensivkurse | Studium: Humanmedizin, 6. Semester, TU München
  • Felix Mittermeier Dozent TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, 5. Fachsemester, Universität Ulm
  • Patrick Ostermaier Dozent TMS/MedAT/HAM-Nat Intensivkurse | Studium: Humanmedizin, 3. Semester, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Simone Knappe Dozentin TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, 3. Semester, LMU München
  • Maryam Schübel Dozentin für TMS/MedAT/HAM-Nat Intensivkurse, Vorsemester Medizin | Studium: Humanmedizin, 5. Semester, LMU München
  • Julian Zeiler Dozent TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, 11. Semester, LMU München
  • Kristina Schreiber Dozentin TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, 5. Semester, LMU München
  • Andreas Kienast Dozent TMS Intensivkurs & Vorsemester Medizin | Studium: Humanmedizin, 7. Semester, Universität Heidelberg
  • Pascal Eberz Dozent für TMS/MedAT/HAM-Nat Intensivkurse, Vorsemester Medizin in München | Studium: Humanmedizin, 7. Semester, LMU München
  • Thea Hölzer Dozentin für TMS Intensivkurse, Vorsemester Medizin in Regensburg | Studium: Humanmedizin, 7. Semester, Universität Regensburg
  • Christian Bender Dozent für TMS Intensivkurse, in Mannheim | Studium: Humanmedizin, 5. Semester, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Andreas Böhmer Dozent für TMS Intensivkurse, Vorsemester Medizin | Studium: Humanmedizin, im PJ, 11. Semester, Goethe-Universität Frankfurt
  • Tatjana Kulok Dozentin TMS Intensivkurs | Studium: Humanmedizin, 4. Semester, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Standort

Hamburg: IFS Studentenkurse - Institut Dr. Rampitsch

Poststraße 51, 20354 Hamburg
Loading ...

FAQ

  • Wie kann ich mich anmelden?

    Sie können sich ganz einfach online auf unserer Website unter www.studentenkurse.de anmelden. Bei Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

  • Wann bekommt man die Skripte?

    Sie bekommen von uns alle Unterlagen am ersten Kurstag.

  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?

    Sie haben keine Anwesenheitspflicht in unseren Kursen. Sie machen unsere Kurse für sich und Ihre Zukunft. Wir denken das ist Motivation genug, um regelmäßig da zu sein.

  • Wie lange kann ich den Kurs kostenlos stornieren?

    Sie können bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenlos stornieren. Bitte teilen Sie uns einen etwaigen Stornierungswunsch dazu rechtzeitig per E-Mail mit.

  • Was ist Moodle?

    Moodle ist unser E-Learning Portal, in dem Sie die Möglichkeit haben, auch außerhalb des Kurses zusätzliche Übungen zu machen. Moodle ist sowohl in unserem TMS- als auch im MedAT- Intensivkurs enthalten. Sie haben hier zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Kursteilnehmern in ganz Deutschland auszutauschen.

  • Wo befinden sich die Räumlichkeiten der IFS Studentenkurse?

    Fast alle Institute und Seminarräume liegen zentral und sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Darüber hinaus bietet das IFS mit 13 Standorten in Deutschland eine große Standortvielfalt – bestimmt auch in Ihrer Nähe.

  • Welche Dozenten unterrichten mich?

    Unser Dozententeam besteht aus medizinischen Fachleuten und Ärzten, die an Hochschulen, Krankenhäusern oder in weiteren medizinischen Fachbereichen tätig sind – ebenso Dozenten aus dem naturwissenschaftlichen Bereich, die Erfahrungen in der Lehrtätigkeit vorweisen können. Auch Studenten höherer Fachsemester übernehmen Vorlesungen, wodurch zusätzlich ein Einblick in den Universitätsalltag gegeben wird. Ein Großteil unserer Dozenten hat die Prüfungen, auf die sie vorbereiten, auch selber geschrieben. Aus diesem Grund können sie Ihnen Tipps und Tricks aus erster Hand geben.

  • Bekomme ich eine Zahlungsbestätigung nachdem ich die Kursgebühren überwiesen habe?

    Bitte beachten Sie, dass Ihnen nach Zahlungseingang auf unserem Konto keine gesonderte Zahlungsbestätigung eingeht.

  • Wo kommen die IFS Studentenkurse her und seit wann existieren diese?

    IFS Studentenkurse - Institut Dr. Rampitsch existiert seit 1997 in Deutschland und ist die führende private Bildungseinrichtung im deutschsprachigen Raum. Durch unsere langjährige Erfahrung und unseren umfassenden Qualitätsmaßnahmen können wir stets eine optimale Vorbereitung für unsere Teilnehmer gewährleisten. Die Wurzeln der IFS Studentenkurse liegen in Österreich. Somit sind die IFS Studentenkurse auch rund um Aufnahmeprüfungen für österreichische Studiengänge (z.B. MedAT und Psychologie) stets auf dem aktuellsten Stand.

  • Wie lange ist der Moodle Zugang für mich verfügbar?

    Den Zugang bieten wir Ihnen selbstverständlich bis zur Ablegung Ihrer Prüfung (in dem Jahr, in dem Sie den Kurs belegt haben).

  • Wann bekomme ich die Zugangsdaten für Moodle?

    Wir schicken Ihnen die Zugangsdaten per E-Mail bei Kursstart zu.

  • Was kostet die Teilnahme am TMS?

    Die Teilnahmegebühr beträgt ca. € 73,-.

  • Wo finde ich alle offiziellen Informationen über den TMS?

    Alle Informationen rund um den TMS gibt es unter www.tms-info.org.

  • Wann und wie oft im Jahr findet der TMS statt?

    Die TMS Prüfung findet nur einmal im Jahr statt, meistens Anfang Mai.

    Die nächsten Termine sind die folgenden:

    • 05. Mai 2018

    • 11. Mai 2019

    • 09. Mai 2020

  • Wie oft kann man den TMS schreiben?

    Sie können den TMS nur einmal schreiben, deswegen ist eine gute Vorbereitung das A und O.

  • Wo kann man den TMS schreiben?

    Es gibt ungefähr 50 verschiedene Testorte, an denen Sie den TMS schreiben können. Die Anmeldefrist für den TMS ist für gewöhnlich vom 01.12. bis zum 15.01. eines Jahres. Organisiert und koordiniert wird der TMS von der Universität Heidelberg. Hier gilt: Je früher Sie sich im Anmeldezeitraum anmelden, desto höher ist die Chance, dass Sie den TMS an Ihrem Wunschort schreiben können.

  • Werden zusätzliche Materialien, wie Bücher, benötigt?

    Sie brauchen sich keine Bücher anzuschaffen. Unsere Skripte decken die jeweiligen Themengebiete umfassend ab. Zusätzlich bekommen Sie von uns auch Übungsaufgaben zu den verschiedenen Modulen. Zudem haben Sie bei einigen Kursen (wie z.B. dem Vorsemester Medizin) die Möglichkeit, auch mit unseren Fachbüchern vor Ort zu arbeiten.

  • Inkl. 2 Testsimulationen unter Realbedingungen
  • E-Learning-Plattform (Moodle) mit Übungsmaterial und zus. Testaufgaben
  • Auswertung und Ranking aller Teilnehmer deutschlandweit
  • Kompetente Dozenten mit Aufnahmetest-Erfahrung
  • Detaillierte Informationen zu den Abläufen von TMS, HAM-Nat und MedAT
  • Betreuung durch unsere Dozenten über den Kurs hinaus bis zum Ablegen Ihres TMS